Korrosionsschutz für Heizungsanlagen

Schutz vor Rost und Schlamm in Heizungsanlagen

Heizung Rostschutz elector Korrosionsschutz
elector-Reaktionsbehälter für die elektrochemische Wasserbehandlung zum Schutz vor Rost und Schlamm in Heizungsanlagen.

Die Methode der elektrochemische Wasserbehandlung mit galvanischem Element setzt elector seit Unternehmensgründung im Jahr 1991 erfolgreich zum Korrosionsschutz in Heizungsanlagen ein.

elector-Reaktionsbehälter zum Korrosionsschutz in der Heizung werden insbesondere in alten Fußbodenheizungen, die mit den Folgen der Sauerstoffdiffusion durch Fußbodenheizungsrohre zu kämpfen haben, eingebaut. Probleme in der Heizung, wie verschlammte Fußbodenheizung, rostende Heizkessel, festsitzende Armaturen und Rohrdurchbrüche können mit einer entsprechenden Wasserqualität vermindert und gar verhindert werden – die elektrochemische Wasserbehandlung ist eine zuverlässige Methode, welche die Korrosion in der Heizung bekämpfen kann.

Das elektrochemische Verfahren zum Heizungsschutz eignet sich jedoch auch hervorragend für den Schutz von Heizungsanlagen jüngerer Bauart. Heizungsanlagen, die mit salzarmen Wasser oder in geringen Temperaturen betrieben werden, leiden oftmals unter Korrosionserscheinungen durch einen zu geringen pH-Wert. Mit dem Einsatz der elector-Reaktionsbehälter, die verdientermaßen auch Korrosionsschutzgeräte für Heizungsanlagen genannt werden, kann Korrosionsproblemen durch einen zu geringen pH-Wert vorgebeugt werden.

Die Verbesserung der Wasserqualität durch elektrochemische Wasserbehandlung erfolgt dabei automatisch, ohne das Zudosieren chemischer Zusatzmittel, wodurch ein salzarmer Betrieb der Heizung bei idealem pH-Wert möglich ist.

Der Einsatz der Technik, welche die elector-Korrosionsschutzgeräte zum Korrosionsschutz in der Heizung nutzen, wird in anerkannten Richtlinien aufgeführt (VDI 2035, AGFW) und von der Schweizer Richtlinie SWKI BT 102-01 sogar ausdrücklich empfohlen.

Sicherer Schutz vor Korrosion in der Heizung

Heizung Rostschutz dimplex Empfehlung elector
DIMPLEX, einer der führenden Hersteller von Wärmepumpen, empfiehlt im Planungshandbuch Wärmepumpen (Stand 01.2015) zum Schutz vor Korrosion durch Sauerstoffüberschuss den Einsatz einer elector-Anlage in Heizungsanlagen mit diffusionsoffenen Materialien.

Die elektrochemische Heizungswasserkonditionierung mit den elector-Reaktionsbehältern setzt in Kombination mit salzarmen Wasser auf eine Wasserqualität, bei der anhaltende Korrosion und Verschlammung der Heizung unwahrscheinlich sind.

Die elektrochemische Wasserbehandlung mit elector bietet

  • die Reinigung des Systemwassers von zirkulierenden Verunreinigung und dadurch langfristig ein sauberes und klares Heizungswasser mit verringertem Risiko einer Erosionskorrosion,
  • eine reduzierte Leitfähigkeit und Gesamthärte des Heizungswassers, dadurch die Aufrechterhaltung einer salzarmen Betriebsweise mit verringertem Korrosionsrisiko,
  • ein stabiler pH-Wert >8.3 und damit ein positiver Einfluss die natürliche Deckschichtenbildung,
  • stetige elektrochemische Sauerstoffzehrung und Entlüftung, somit Absenkung des Sauerstoffgehaltes in der gesamten Anlage und Verringerung der Gefahr von Sauerstoffkorrosion,
  • Korrosionsschutz der Metalle im System durch eine Wasserqualität, welche die natürliche Deckschichtenbildung und Passivierung (Korrosionsschutz) positiv unterstützt.
Heizung Rostschutz Korrosionsschutz XS5 Abmessung

Technische Daten elector XS5

Abmessung in mm
ADurchmesser170
BDistanz Behälter - Wand92
CHöhe gesamt500
DHöhe Behälter315
EMitte Halterung - Mitte Zulauf horizontal47,5
FMitte Halterung - Mitte Auslauf horizontal47,5
GMitte Behälter - Mitte Zulauf / Auslauf vertikal37,15
HFreiraum nach oben200
Zulauf unten, Auslauf oben1"
TypAnlagenvolumen
(ohne Pufferspeicher)
Anlagenvolumen
schätzen*
Montage~max.
Durchfluss
m3/h
Δp bei ~max. Durchfluss [kPa]Artikel
Nr.
elector XS50,5 m3~18,5 l/kW FBH
~ 12 l/kW Radiatoren
Wand-Vollstrom2,44,6814010

*Bei alten Anlagen mit neuem Wärmeerzeuger ca. 20% auf die Heizleistung hinzurechnen.

EinsatzbereichWasserkonditionierung zum Korrosionsschutz in Heizungsanlagen und extrastarkem Filterstabmagnet zum Abscheiden magnetischer Partikel (Magnetit).
Einsatztemperaturmax. 90°C
Betriebsdruck3 bar
Prüfdruck6 bar
BehältermaterialEdelstahl 1.4301 (V2A)
IsolierungSchaumisolierung mit PVC-Mantel, weiß
Lieferumfang
  • elector XS5 - Korrosionsschutzgerät
  • Filterstabmagnet zur Abscheidung magnetischer Partikel
  • Anschluss-Set für Vollstrom-Installation
InstallationshinweisDas Gerät wird im Vollstrom (Vorlauf oder Rücklauf) eingebaut. Bitte beachten Sie das elector-Nutzerhandbuch.
Heizung Rostschutz Korrosionsschutz S10 Abmessung

Technische Daten elector S10-V

Abmessung in mm
ADurchmesser233
BDistanz Behälter - Wand80
CHöhe gesamt655
DHöhe Behälter465
EMitte Halterung - Mitte Zulauf horizontal51
FMitte Halterung - Mitte Auslauf horizontal51
GMitte Behälter - Mitte Zulauf / Auslauf vertikal60
HFreiraum nach oben250
Zulauf unten, Auslauf oben1 1/4"
TypAnlagenvolumen
(ohne Pufferspeicher)
Anlagenvolumen
schätzen*
Montage~max.
Durchfluss
m3/h
Δp bei ~max. Durchfluss [kPa]Artikel
Nr.
elector S10-V1,5 m3~18,5 l/kW FBH
~ 12 l/kW Radiatoren
Wand4,35,4414020

*Bei alten Anlagen mit neuem Wärmeerzeuger ca. 20% auf die Heizleistung hinzurechnen.

EinsatzbereichWasserkonditionierung zum Korrosionsschutz in Heizungsanlagen und Filterstabmagnet zum Abscheiden magnetischer Partikel (Magnetit)
Einsatztemperaturmax. 90°C
Betriebsdruck3 bar
Prüfdruck6 bar
BehältermaterialEdelstahl 1.4301 (V2A)
IsolierungCaruso-Iso-Bond
schwer entflammbar, erfüllt die Bedingung B1 nach DIN 4102 - Teil 1, toxologisch unbedenklich nach Öko-Tex-Standard 100, UV-stabil und verrottungssicher, 100% recyclebar und umweltverträglich, sicher gegen Schimmelpilzbefall DIN IEC 68 - Teile 2-10, allergikerfreundlich
Lieferumfang
  • elector S10-V - Korrosionsschutzgerät
  • Filterstabmagnet zur Abscheidung magnetischer Partikel
  • Anschluss-Set für Vollstrom-Installation
InstallationshinweisDas Gerät wird im Vollstrom (Vorlauf oder Rücklauf) eingebaut. Bitte beachten Sie das elector-Nutzerhandbuch.
Heizung Rostschutz Korrosionsschutz S10 Abmessung

Technische Daten elector S10-B

Abmessung in mm
ADurchmesser233
BDistanz Behälter - Wand80
CHöhe gesamt655
DHöhe Behälter465
EMitte Halterung - Mitte Zulauf horizontal51
FMitte Halterung - Mitte Auslauf horizontal51
GMitte Behälter - Mitte Zulauf / Auslauf vertikal60
HFreiraum nach oben250
Zulauf unten, Auslauf oben1 1/4"
TypAnlagenvolumen
(ohne Pufferspeicher)
Anlagenvolumen
schätzen*
Montage~max.
Durchfluss
m3/h
Δp bei ~max. Durchfluss [kPa]Artikel
Nr.
elector S10-B1,5 m3~18,5 l/kW FBH
~ 12 l/kW Radiatoren
Wand - Bypass0,12--14040

*Bei alten Anlagen mit neuem Wärmeerzeuger ca. 20% auf die Heizleistung hinzurechnen.

EinsatzbereichWasserkonditionierung zum Korrosionsschutz in Heizungsanlagen und extrastarkem Filterstabmagnet zum Abscheiden magnetischer Partikel (Magnetit)
Einsatztemperaturmax. 90°C
Betriebsdruck3 bar
Prüfdruck6 bar
BehältermaterialEdelstahl 1.4301 (V2A)
IsolierungCaruso-Iso-Bond
schwer entflammbar, erfüllt die Bedingung B1 nach DIN 4102 - Teil 1, toxologisch unbedenklich nach Öko-Tex-Standard 100, UV-stabil und verrottungssicher, 100% recyclebar und umweltverträglich, sicher gegen Schimmelpilzbefall DIN IEC 68 - Teile 2-10, allergikerfreundlich
Lieferumfang
  • elector S10-V - Korrosionsschutzgerät
  • Filterstabmagnet zur Abscheidung magnetischer Partikel
  • Anschluss-Set für Bypass-Installation
InstallationshinweisDas Gerät wird in einem Bypass (Nebenanschluss) mit einer auf 2 Liter/Minute einregulierten Durchströmung eingebaut. Bitte beachten Sie das elector-Nutzerhandbuch. Je nach hydraulischen Gegebenheiten ist eine Zuführpumpe, z.B. Wilo Stratos PICO 25/1-4 in Regelungsart Differenzdruck konstant, notwendig.
Heizung Rostschutz Korrosionsschutz M25 Abmessung

Technische Daten elector M25

Abmessung in mm
ADurchmesser370
BBreite inkl. Anschlussrohre437
CHöhe gesamt880
DBoden - Mitte Zulauf250
EBoden - Mitte Auslauf550
FHinten - Mitte Anschluss280
GBreite inkl. Kugelhahn650
HAbstand Wand - Behälter59
Imin. Abstand400
Zulauf unten, Auslauf oben1"
TypAnlagenvolumen
(ohne Pufferspeicher)
Anlagenvolumen
schätzen*
Montage~max.
Durchfluss
m3/h
Δp bei ~max. Durchfluss [kPa]Artikel
Nr.
elector M255 m3~18,5 l/kW FBH
~ 12 l/kW Radiatoren
Wand oder Boden0,3--14050

*Bei alten Anlagen mit neuem Wärmeerzeuger ca. 20% auf die Heizleistung hinzurechnen.

EinsatzbereichWasserkonditionierung zum Korrosionsschutz in Heizungsanlagen
Einsatztemperaturmax. 90°C
Betriebsdruck3 bar
Prüfdruck6 bar
BehältermaterialEdelstahl 1.4301 (V2A)
IsolierungCaruso-Iso-Bond
schwer entflammbar, erfüllt die Bedingung B1 nach DIN 4102 - Teil 1, toxologisch unbedenklich nach Öko-Tex-Standard 100, UV-stabil und verrottungssicher, 100% recyclebar und umweltverträglich, sicher gegen Schimmelpilzbefall DIN IEC 68 - Teile 2-10, allergikerfreundlich
Lieferumfang
  • elector M25 - Korrosionsschutzgerät
  • Anschluss-Set für Bypass-Installation
InstallationshinweisDas Gerät wird in einem Bypass (Nebenanschluss) mit einer auf 5 Liter/Minute einregulierten Durchströmung eingebaut. Bitte beachten Sie das elector-Nutzerhandbuch. Je nach hydraulischen Gegebenheiten ist eine Zuführpumpe, z.B. Wilo Stratos PICO 25/1-4 in Regelungsart Differenzdruck konstant, notwendig.
Heizung Rostschutz Korrosionsschutz L60 Abmessung

Technische Daten elector L60

Abmessung in mm
ADurchmesser370
BBreite inkl. Anschlussrohre437
CHöhe gesamt1050
DBoden - Mitte Zulauf250
EBoden - Mitte Auslauf700
FHinten - Mitte Anschluss280
GBreite inkl. Kugelhahn650
HAbstand Wand - Behälter59
Imin. Abstand400
Zulauf unten, Auslauf oben1"
TypAnlagenvolumen
(ohne Pufferspeicher)
Anlagenvolumen
schätzen*
Montage~max.
Durchfluss
m3/h
Δp bei ~max. Durchfluss [kPa]Artikel
Nr.
elector L6010 m3~18,5 l/kW FBH
~ 12 l/kW Radiatoren
Wand oder Boden0,6--14060

*Bei alten Anlagen mit neuem Wärmeerzeuger ca. 20% auf die Heizleistung hinzurechnen.

EinsatzbereichWasserkonditionierung zum Korrosionsschutz in Heizungsanlagen
Einsatztemperaturmax. 90°C
Betriebsdruck3 bar
Prüfdruck6 bar
BehältermaterialEdelstahl 1.4301 (V2A)
IsolierungCaruso-Iso-Bond
schwer entflammbar, erfüllt die Bedingung B1 nach DIN 4102 - Teil 1, toxologisch unbedenklich nach Öko-Tex-Standard 100, UV-stabil und verrottungssicher, 100% recyclebar und umweltverträglich, sicher gegen Schimmelpilzbefall DIN IEC 68 - Teile 2-10, allergikerfreundlich
Lieferumfang
  • elector L60 - Korrosionsschutzgerät
  • Anschluss-Set für Bypass-Installation
InstallationshinweisDas Gerät wird in einem Bypass (Nebenanschluss) mit einer auf 10 Liter/Minute einregulierten Durchströmung eingebaut. Bitte beachten Sie das elector-Nutzerhandbuch. Je nach hydraulischen Gegebenheiten ist eine Zuführpumpe, z.B. Wilo Stratos PICO 25/1-4 in Regelungsart Differenzdruck konstant, notwendig.
Heizung Rostschutz Korrosionsschutz XL 130 Abmessung

Technische Daten elector XL130

Abmessung in mm
ADurchmesser495
BBreite inkl. Anschlussrohre564
CHöhe gesamt1180
DBoden - Mitte Zulauf318
EBoden - Mitte Auslauf818
FHinten - Mitte Anschluss280
GBreite inkl. Kugelhahn650
Hmin. Abstand500
Zulauf unten, Auslauf oben1"
TypAnlagenvolumen
(ohne Pufferspeicher)
Anlagenvolumen
schätzen*
Montage~max.
Durchfluss
m3/h
Δp bei ~max. Durchfluss [kPa]Artikel
Nr.
elector XL13030 m3~18,5 l/kW FBH
~ 12 l/kW Radiatoren
Boden1,2--14070

*Bei alten Anlagen mit neuem Wärmeerzeuger ca. 20% auf die Heizleistung hinzurechnen.

EinsatzbereichWasserkonditionierung zum Korrosionsschutz in Heizungsanlagen
Einsatztemperaturmax. 90°C
Betriebsdruck10 bar
Prüfdruck13 bar
BehältermaterialEdelstahl 1.4301 (V2A)
IsolierungCaruso-Iso-Bond
schwer entflammbar, erfüllt die Bedingung B1 nach DIN 4102 - Teil 1, toxologisch unbedenklich nach Öko-Tex-Standard 100, UV-stabil und verrottungssicher, 100% recyclebar und umweltverträglich, sicher gegen Schimmelpilzbefall DIN IEC 68 - Teile 2-10, allergikerfreundlich
Lieferumfang
  • elector XL130 - Korrosionsschutzgerät
  • Anschluss-Set für Bypass-Installation
InstallationshinweisDas Gerät wird in einem Bypass (Nebenanschluss) mit einer auf 20 Liter/Minute einregulierten Durchströmung eingebaut. Bitte beachten Sie das elector-Nutzerhandbuch. Je nach hydraulischen Gegebenheiten ist eine Zuführpumpe, z.B. Wilo Stratos PICO 25/1-4 in Regelungsart Differenzdruck konstant, notwendig.
Heizung Rostschutz Korrosionsschutz Xl Abmessung

Technische Daten elector XL+

Abmessung in mmXL+300XL+500
AHöhe gesamt18371877
BDurchmesser750850
CRevisionsöffnung300300
DBoden - Zulauf350375
EBoden Auslauf13751400
Zulauf / Auslauf1 1/4"1 1/2"
TypAnlagenvolumen
(ohne Pufferspeicher)
Anlagenvolumen
schätzen*
Montage~max.
Durchfluss
m3/h
Δp bei ~max. Durchfluss [kPa]Artikel
Nr.
elector XL+30080 m3~18,5 l/kW FBH
~ 12 l/kW Radiatoren
Boden3--14080
elector XL+500150 m36--14090

*Bei alten Anlagen mit neuem Wärmeerzeuger ca. 20% auf die Heizleistung hinzurechnen.

Bei großen Heizungsanlagen, wie Nahwärmenetze, ist ggf. die Installation mehrerer elector-Reaktionsbehälter über das Netz verteilt sinnvoll.

EinsatzbereichWasserkonditionierung zum Korrosionsschutz in Heizungsanlagen
Einsatztemperaturmax. 90°C
Betriebsdruck10 bar
Prüfdruck13 bar
BehältermaterialEdelstahl 1.4301 (V2A)
IsolierungSchaumisolierung mit PVC-Außenhülle in silber, Stärke 100 mm
Lieferumfang
  • elector XL+ - Korrosionsschutzgerät
  • Anschluss-Set für Bypass-Installation
InstallationshinweisDie Reaktionsbehälter werden in einem Bypass (Nebenanschluss) mit einer auf 20 Liter/Minute (XL+300) bzw. 100 Liter/Minute (XL+500) einregulierten Durchströmung eingebaut. Bitte beachten Sie das elector-Nutzerhandbuch. Je nach hydraulischen Gegebenheiten ist eine Zuführpumpe notwendig.